Gemeinschaftspraxis
für Neurologie und Psychiatrie

Karl-Marx-Straße 272, 12057 Berlin‑Neukölln

Aktuelles

Wir möchten die Praxis auch während der Coronavirus-Pandemie offen halten. Hierfür ist es jedoch nötig, wenige Maßnahmen zu beachten, um die Sicherheit für alle Patienten und unsere Mitarbeiter*innen zu gewährleisten. Bitte kommen Sie nicht mit Fieber oder Husten in unsere Praxis, sondern rufen uns zunächst an. Wenn Sie in unsere Praxis kommen, möchten wir Sie bitten, einen Mund-Nase-Schutz zu tragen, sich die Hände zu desinfizieren, Abstand zu anderen Menschen zu halten und auf Hygiene beim Husten oder Niesen zu achten.

Die Sprechzeiten werden sich vorläufig nicht ändern. Wie gewohnt sind wir über Telefon und Email erreichbar (beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Email-Sicherheit). Zusätzlich bieten wir auf Wunsch Telefon- und Video-Sprechstunden an.

Für die Video-Sprechstunde benötigen Sie einen internetfähigen Computer oder ein Mobiltelefon. Wir werden Ihnen auf Wunsch mittels SMS oder Email eine Einladung senden, die einen Link enthält. Dieser Link wird in einem Internet-Browser geöffnet. Bitte stellen Sie sicher, dass der Browser Zugriff auf die Kamera und das Mikrofon ihres Computers bzw. ihres Mobiltelefones hat. Bei weiteren Fragen sprechen Sie uns bitte an.

Für Folgerezepte oder Folge-Verordnungen (z.B. Physio- oder Ergotherapie) können Sie uns auch eine Email (an rezepte@neuropraxis-neukoelln bzw. verordnung@neuropraxis-neukoelln.de) schreiben. Ein Termin ist hierfür nicht immer erforderlich.

Hinweise zum neuen Coronavirus (SARS-CoV-2)

Sicherlich ist Ihnen bereits bekannt, dass aktuell die weltweite Ausbreitung eines neuartigen Virus mit dem Namen "SARS-CoV-2" (das sog. neue Coronavirus) auftritt. Das Virus kann zu einer schweren Lungen-Erkrankung führen, die "COVID-19" genannt wird. In den allermeisten Fällen jedoch verläuft die Erkrankung wie ein harmloser bronchialer grippaler Infekt. Wahrscheinlich gibt es viele Verläufe auch ganz ohne Symptome.

Typische Symptome sind Fieber, Halsschmerz, Kopfschmerz, (meist trockenem) Husten, Kurzatmigkeit, Verlust des Geruchs- und Geschmackssinnes, Abgeschlagenheit sowie Schwindel. Diese Beschwerden können einzeln oder gleichzeitig auftreten.

Überträger des Coronavirus sind einerseits hustende Erkrankte, zudem aber wahrscheinlich auch Infizierte ohne Symptome. Das Virus verbreitet sich vor allem über Tröpfchen der Atemluft.

Sie sollten sich dann in ärztliche Behandlung begeben, wenn Sie einerseits Erkältungssymptome haben und andererseits zuvor Kontakt zu Jemandem hatten, bei dem das Virus nachgewiesen wurde. Dies gilt insbesondere dann, wenn Sie eine chronische Lungenerkrankung oder ein beeinträchtigtes Immunsystem haben (z.B. infolge Diabetes mellitus, HIV-Infektion, Immuntherapie, etc). Bei Verdacht auf eine Infektion mit Corona-Virus sollten Sie unbedingt zu Hause bleiben und von dort aus Ihren Hausarzt, den kassenärztlichen Notdienst (Tel. 116117) oder direkt die Coronavirus-Hotline der Berliner Gesundheitsverwaltung (Tel. 90282828, täglich 8-20 Uhr) anrufen. Einzelne Arztpraxen in Berlin haben sich auf Coronavirus spezialisiert, eine Liste finden Sie hier.

Die Charité bietet eine Risiko-Selbsteinschätzung mittels dieser App an.

Hygiene beim Husten und Niesen

Bitte beachten Sie, zu anderen Menschen einen Abstand von mindestens 1,5 Metern einzuhalten. Wenn Sie husten müssen, bitte tun Sie dies in ein Einweg-Taschentuch und entsorgen dieses umgehend. Wenn Sie niesen müssen, bitte tun Sie dies ebenfalls in ein Einweg-Taschentuch oder notfalls in Ihre Armbeuge (nicht in die Hand, nicht in den Raum und nicht in Richtung anderer Menschen). Bitte waschen Sie sich im Anschluss daran stets gründlich die Hände.

Weiterführende Informationen

COVID-19 App der Charité zur Risikoeinschätzung
Untersuchungsstellen Coronavirus (Berlin)
Arztpraxen mit Schwerpunkt Coronavirus (Berlin)
Informationen des Berliner Senates zum Corona-Virus
Informationen des Robert-Koch-Institutes (RKI) zum Corona-Virus
Informationen auf der Wikipedia zum Corona-Virus

© 2020 Gemeinschaftspraxis für Neurologie und Psychiatrie | Impressum | Datenschutz